Elemente in Ihrem Download-Ordner

Der Download-Ordner ist leer
Element(e) im Download-Ordner

!

Mediamatiker/-in EFZ

Neue Medien erfordern neues Wissen. Im Zeitalter von Social Media und der Digitalisierung sind Expertinnen und Experten gefragt, die sowohl über Informatik- als auch über Design- und Kommunikationswissen verfügen. Als Mediamatiker/-in bist du DER Profi, wenn es um das Produzieren und Verwenden von Multimedia geht.

Die Ausbildung dauert 4 Jahre und wird in zwei Phasen geteilt.

Das erste Jahr verbringst Du im Ausbildungszentrum ZLI ICT, wo Du die nötigen Grundlagen des Berufes erlernst.

Nach der Basisausbildung erfolgt der Wechsel zu Belimo, wo Du aktiv in verschiedenen Tätigkeitsbereichen des Marketing und Produktmanagements eintauchst und dein erlerntes Wissen aus der Basisausbildung anwenden und vertiefen kannst. Du besuchst die Berufsfachschulen in Horgen und Zürich.

Während der vierjährigen Ausbildung erlernst Du das Gestalten und Produzieren von digitalen Medieninhalten aber auch das Erstellen von Print-Werbematerialien und generell das grafisches Arbeiten. Du bearbeitest Bilder, Texte, Videos und entwickelst Werbemittel wie Flyer oder Broschüren. Weiter kreierst du Inhalte für unsere Webseiten, Social-Media-Kanäle und prüfst deren Performance. Du bist im täglichen Kontakt mit Mitarbeitenden aus unterschiedlichen Fachbereichen und unseren Niederlassungen sowie unseren Vertriebsgesellschaften. Aber auch der Kontakt direkt zu unseren Kunden darf nicht fehlen. Denn auch Storytelling ist etwas, was Du bei uns lernen wirst.

Die produktive Abschlussarbeit (IPA) findet im letzten Lehrjahr statt. Wir legen viel Wert darauf, dass Du durch die praktische Arbeit im Betrieb optimal auf die abschliessenden Prüfungen und die IPA vorbereitet bist.

Was Du mitbringst.

Als Mediamatiker/-in werden von dir viele verschiedene Eigenschaften erwartet. Eine deiner Kernkompetenzen ist der Bereich der Kommunikation. Daher ist es wichtig, dass du Freude am Umgang mit Menschen hast, seien es externe Kunden oder interne Mitarbeitende. Zudem solltest du ein Flair für Englisch sowie für eine zweite Landessprache haben. Dir fällt es nicht schwer, auf andere Menschen zuzugehen. Weil man als Mediamatiker/-in als Drehscheibe zwischen Kreativität, Kommunikation, Informatik und Betriebswirtschaft tätig ist, ist vernetztes Denken sehr wichtig. Du hast zudem grosses Interesse an neuen Technologien und Kommunikationsformen und willst wissen, wie man diese in verschiedenen Bereichen sinnvoll einsetzen kann. Für die Ausbildung setzen wir die Sekundarschule Stufe A mit guten Noten in den entsprechenden Fächern voraus.

Folgende Begabungen und Neigungen sind zusätzlich wichtig:

  • Gute Kenntnisse in Englisch
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Technisches Verständnis
  • Kreativität
  • Organisationstalent
  • Ausgeprägte Teamarbeit
  • Einfühlungsvermögen
  • Konzentrationsfähigkeit

Wer dich betreut.

Unser Berufsbildner für Mediamatiker/-innen ist Matthias Rosenkranz. Matthias ist diplomierter Kommunikationsdesigner und seit 2019 als Marketing Manager bei Belimo tätig. Matthias verfügt über ein breites Anwenderwissen im Bereich Multimedia, welches er bereits in der Vergangenheit an Lernende weitergegeben hat.

Leiter unserer Berufsbildung ist Rolf Indermaur  (siehe Foto) aus der Personalabteilung. Rolf hat ebenfalls sehr viele Jahre Erfahrung in der Betreuung von Lernenden und steht dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Falls Du schon jetzt Fragen zur Lehre bei Belimo oder zum Berufsbild hast, kannst Du Rolf Indermaur unter der +41 43 843 61 11 erreichen.

Was Du noch wissen solltest.

Wie Du dich bewirbst.

Nächstmöglicher Lehrbeginn: August 2024

Du möchtest Deine Lehre bei Belimo absolvieren und erfüllst unsere Vorraussetzungen für Mediamatiker/-innen? Dann freuen wir uns auf die Zusendung folgender Unterlagen.

  • Motivationsschreiben mit den wichtigsten Gründen, warum Du dich für den Beruf interessierst
  • Vorstellung deiner Person, am besten mit einem Lebenslauf
  • Kopien deiner vorhandenen Oberstufen-Zeugnisse
  • Resultat Basic Check oder Multi Check (falls bereits vorhanden)

Falls Du noch nicht alle Zeugnisse beisammen hast oder Du die Checks zu einem späteren Zeitpunkt machen willst, kannst Du uns die fehlenden Unterlagen jederzeit nachsenden.