Ihr Browser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Browser. Jetzt Browser updaten

×

Cookies: Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung und weitere Navigation auf dieser Website akzeptieren Sie dies. Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website erhalten Sie, wenn Sie hier klicken. Weitere Informationen Schließen

Die Geschichte von Belimo

1975 – 2015: Belimo feiert 40-jähriges Bestehen

Innovative Lösungen für mehr Komfort, Energieeffizienz und Sicherheit.

Mit konsequenter Ausrichtung auf die Marktbedürfnisse und bahnbrechenden Innovationen setzt Belimo seit 1975 die Standards im Bereich der HLK-Antriebs- und Ventiltechnologie.
 

2018

  • Einführung einer Reihe von cloudfähigen Klappen- und Ventil- Antrieben mit und ohne Notstellfunktion und mit Drehmomentbereichen von 5 bis 40 Nm. Diese Antriebe beinhalten BACnet-, Modbus- oder Belimo Cloud-Konnektivität und sind für die Überwachung, Protokollierung und den Austausch von Systemdaten mit dem Gebäudemanagementsystem konzipiert.
  • Die neuen drehmomentstarken PMB- und PKB-Klappenantriebe sind mit ihrer robusten Konstruktion, dem geringen Gewicht, dem hohen Drehmoment (160 Nm) und dem NEMA 4X-Gehäuse für raue, anspruchsvolle Umgebungen die innovativste, energieeffizienteste und zuverlässigste Lösung.

  • Lieferstart eines kompletten Sortiments von druckkompensierten Hubventilen mit DN 15 - 50 für Wasser- und Dampfanwendungen.

  • Eine neue Retrofit-App mit einem vollständigen Sortiment an HLK-Produkten und erweiterten Funktionen zeigt Ihnen schnell HLK-Ersatzlösungen.

  • Neue leistungsstarke Drosselklappenantriebe PR (ohne Notstellfunktion) und PKR (mit elektrischer Notstellfunktion) bieten Energieeffizienz, einfache Installation, Anwendungsflexibilität, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit in Anwendungen mit hohem Durchfluss.

2017

  • Akquisition der bislang unabhängigen Vertriebsgesellschaft Belimo AB, Schweden
  • Sortimentserweiterung mit Sensoren
  • Belimo Energy Valve™ 3.0 bietet Cloud-Anbindung
  • Neues, globales digitales Design für die Websites und Webshops von Belimo

 

2016

  • Die neue Generation Drosselklappen und Antriebe wird eingeführt.
  • Neues Logistikzentrum am Hauptsitz in Hinwil (CH) wird in Betrieb genommen.
  • Gründung BELIMO Turkey Otomasyon A.Ş.
  • Vertriebspartner im Iran und in Saudi-Arabien

 

2015

  • Belimo feiert 40-jähriges Bestehen.
  • Belimo führt ZoneTight™-Zonenventile ein.
  • Einführung neuer Brandschutzantriebe mit Safety Position Lock™.

2014

  • Die Belimo Energy Valves™ und die elektronisch druckunabhängigen Ventile (EPIV) werden mit kleinen Nennweiten und einer Sicherheitsfunktion erweitert. Erstmals wird die selbstentwickelte Ultraschall-Durchflussmessung eingesetzt.
  • 1456 Mitarbeitende
  • 494 Millionen Umsatz in CHF
  • Umzug in das neu errichtete Produktions-, Logistik- und Verwaltungsgebäude in Danbury (Connecticut, USA) (18300 m²)

 

2013

  • Mit dem kompakten Zonenantrieb mit Ventil (QCV) bringt Belimo die bewährte Regelkugelhahntechnologie in die Zone.
  • Die neue Generation Hubantriebe wird eingeführt.
  • ZIP Economizer wird für den amerikanischen Markt eingeführt.

2012

  • Das eingeführte Belimo Energy Valve™ mit integrierter Sensorik und Intelligenz ermöglicht den energieeffizienten Anlagenbetrieb in allen Jahreszeiten.

2011

  • Erweiterung der Sicherheitsantriebe mit einem starken Federrücklaufantrieb (30 Nm) für grosse Luftklappen.
  • 50 Millionen Antriebe seit Gründung

2010

  • Die neuen elektronisch druckunabhängigen Regelventile (EPIV) bilden die Basis für mehr Transparenz beim Durchfluss.
  • Belimo wird mit dem “Excellence Award” ausgezeichnet.

2009

  • Neubau eines Verkaufs-, Trainings- und Distributions-Centers in Sparks (Nevada, USA) (1700 m²).
  • Die Einführung der 6-Weg-Ventile ermöglicht Heizen und Kühlen mit nur einem Ventil.

2008

  • 400 Millionen Umsatz in CHF
  • Gründung BELIMO Brasil Comércio de Automação Ltda.

2007

  • Lancierung eines kleinen, kompakten Antriebs.
  • 1000 Mitarbeitende

2006

  • 30 Millionen Antriebe seit Gründung

2005

  • Die neue Produktgeneration von Stellantrieben ohne Sicherheitsstellung wird über die nächsten drei Jahre eingeführt.
  • Die Garantiezeit der Produkte wird auf fünf Jahre erweitert.
  • Umstellung Rechnungslegung von Swiss GAAP FER auf den internationalen Standard IFRS (International Financial Reporting Standards).

2003

  • Einführung des druckunabhängigen Regelkugelhahns (PICCV).
  • Einführung des FSNF-Brandschutzantriebs für den amerikanischen Markt.

 

 

 

2002

  • Bezug des neu errichteten Produktions- und Verwaltungsgebäudes am heutigen Hauptsitz in Hinwil ZH (Erweiterung des 1988 erstellten Gebäudes; 23800 m²). Zusammenführung aller Schweizer Standorte.

 

 

 

2001

  • Die Multi-Funktions-Technologie (MFT) wird bei wichtigen Standardprodukten eingeführt. Die Antriebe werden mit dem Belimo-eigenen MP-Bus kommunikationsfähig.

2000

  • Die Hubventilantriebe kommen auf den Markt.
  • Einführung Leitbild «Together to the top»
  • 200 Millionen Umsatz in CHF

1999

  • Der Belimo-Regelkugelhahn (CCV) mit eigens entwickelter Regelblende wird eingeführt.
  • 500 Mitarbeitende

1998

  • Entscheid und Positionierung für den Eintritt in den Anwendungsbereich Wasser.

1997

  • Markteintritt in Asien/Pazifik mit der Gründung einer Tochtergesellschaft in Hongkong.
  • 10 Millionen Antriebe seit Gründung

1996

  • Erweiterung des Sortiments mit einem Kleinsteckantrieb.
  • Erste Belimo-Website: www.belimo.com

1995

  • Die Sortimente Sicherheitsantriebe und Volumenstromregelung werden erneuert. Die enge Verbindung von Mechanik und Elektronik führt zu attraktiven Produkten.
  • Gründung BELIMO Aircontrols (CAN), Inc.
  • Gang an die Schweizer Börse.

1994

  • Die Belimo-Gruppe erstellt erstmals eine Konzernrechnung.
  • 100 Millionen Umsatz in CHF

1993

  • 5 Millionen Antriebe seit Gründung

1992

  • Einsatz des bürstenlosen Gleichstrommotors. Erstmals befindet sich ein Mikroprozessor im Antrieb.

1991

  • 50 Millionen Umsatz in CHF

1990

  • 250 Mitarbeitende

1988

  • Markteintritt in Amerika mit der Gründung einer Tochtergesellschaft in den USA.

1988

  • Bezug des Neubaus in Hinwil ZH (5100 m²); zusätzlich zu den bestehenden Standorten.
  • Ein stärker motorisierter Steckantrieb (30 Nm) wird eingeführt.

1986

  • 1 Million Antriebe seit Gründung

 

 

1984

  • Eine neue Generation Federrücklaufantriebe für Sicherheitsklappen wird eingeführt.
  • Die Volumenstromregler werden eingeführt.

 

1983

  • Einführung der elektronischen Datenverarbeitung.

 

1981

  • 50 Mitarbeitende

 

 

1980

  • Auf dem Höhepunkt des Erfolges der ersten Modellreihe führt Belimo eine weiterentwickelte Generation von Steckantrieben ein.
  • 100'000 Antriebe seit Gründung

1979

  • Wegen Platzmangel durch das schnelle Wachstum zieht Belimo von Gossau ZH nach Wetzikon ZH.

 

 

 

 

 

1976

  • Markteintritt in Europa mit der Gründung der ersten Vertriebsgesellschaft in Deutschland.

1976

  • Erste Auslieferung von Steckmotoren. Als Weltneuheit wird der Antrieb direkt auf die Klappenachse montiert. Damit Reduktion der Montagezeit um zwei Drittel.

1975

  • Die Gründer entschieden sich, die engpasskonzentrierte Strategie EKS anzuwenden.

1975

  • Gründung der BELIMO Automation AG in Gossau ZH, Schweiz, durch Walter Burkhalter, Anton Heinrich Hütte, Ludwig Linsi, Walter Linsi, Werner Roner und Karl Stocker.

Dokumente