Ihr Browser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Browser. Jetzt Browser updaten

×

Cookies: Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung und weitere Navigation auf dieser Website akzeptieren Sie dies. Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website erhalten Sie, wenn Sie hier klicken. Weitere Informationen Schließen
Welcome to the Belimo Corporate Website.
Stay on the global site or select a regional site below.
Wählen Sie Ihren Standort

Transparente Energieüberwachung

Sichtbare Energieeinsparung

Mit seiner einzigartigen Funktionalität und seinen intelligenten Cloud-Services setzt das Belimo Energy Valve™ neue Massstäbe in der automatisierten Systemoptimierung: Es ermöglicht Energieeinsparungen bei gleichzeitig hocheffizientem Betrieb. Das Energy Valve optimiert dabei den Wasserdurchfluss kontinuierlich, passt ihn den aktuellen klimatischen Bedingungen automatisch an und verhindert somit das Syndrom eines niedrigen Delta-T-Wertes. Seit seiner Markteinführung 2012 wurde das Belimo Energy Valve™ von weltweiten Industrieorganisationen mit über 20 Preisen ausgezeichnet. Heute helfen Tausende dieser intelligenten Ventile, CO2-Emissionen zu reduzieren und Betriebskosten in Gebäuden zu senken.

Transparente Energieüberwachung.

Die Cloud-Analytik empfiehlt Delta-T- und Durchfluss-Sollwerte, die per Fernzugriff oder automatisch aktualisiert werden können, um Zeit zu sparen und die Systemeffizienz zu steigern. Die wichtigsten Leistungsindikatoren werden grafisch dargestellt. Sie zeigen aktuelle und historische Daten zu Durchflussmengen, Energieverbrauch und Delta T sowie eine Übersicht mit allen Warnungen und Betriebsfehlern, die sich auf die Effizienz auswirken.

Innovative Durchflussmessung

Dank des integrierten Ultraschall-Temperatursensors und einer fortgeschrittenen Algorithmus-Logik lassen sich mit dem Belimo Energy Valve™ der prozentuale Glykol-Gehalt im System überwachen und die vorgesehenen Werte somit einhalten. Die Glykol-Überwachung erhöht die Betriebssicherheit, optimiert allgemein die Wärmeübertragung sowie den Pumpenwirkungsgrad und reduziert die Betriebskosten.

Weitere Informationen finden Sie auf der regionalen Website