您的浏览器版本过于陈旧!

请更新您的浏览器,以便正确浏览此网站 立即更新我的浏览器

×

Cookie: 本网站使用了 cookie。如果您使用并进一步浏览本网站,则表示您接受此条款。点击此处,即可获得有关在本网站上使用 cookie 的详细信息: 更多信息 关闭

Beruf Elektroniker/-in

Elektronik Lernende sind gefragte Berufsleute in der Industrie. Sie wirken bei der Planung, Entwicklung, Programmierung und Herstellung von elektronischer Hard- und Software mit. Die Arbeiten eines Elektronikers sind abwechslungsreich: Man verbringt einerseits viel Zeit mit Arbeiten am PC, bei der Entwicklung von elektronischen Geräten oder mit Messungen diverser Schaltungen. Die handwerklichen Fähigkeiten bei Arbeiten am Labortisch sind genauso gefragt. Elektroniker wirken mit bei der Bearbeitung von Aufträgen und Projekten, sie können selbständig arbeiten, müssen sich aber auch in einem Team integrieren können. In der heutigen Zeit, wo die Elektronik nicht mehr wegzudenken ist, steigt die Attraktivität des Berufs stetig. Dank seiner breiten Ausbildung, kann ein Elektroniker später in vielen Bereichen tätig werden.

Berufsbildung bei Belimo

Belimo strukturiert die Ausbildung zum Elektroniker in zwei Phasen. Die ersten 2 Jahre verbringt der Elektroniker Lernende in der ferag AG in Hinwil. Die Lernenden erlangen dort die nötigen Grundlagen für eine optimale Vorbereitung auf die Teilprüfung. In dieser sogenannten Basisausbildung lernen Elektroniker die Grundlagen des Lötens, der Messtechnik und der Programmierung von elektronischen Bauteilen. Nach der Basisausbildung wechseln die Elektroniker in die Belimo, wo sie bereits aktiv in verschiedenen Abteilungen tätig sein können und ihr gelerntes Wissen aus der Basisausbildung vertiefen können. Die Bereiche welche ein Elektroniker in der Belimo durchläuft, sind Forschung Elektronik, Prüfmittelbau und die Entwicklung Elektronik. Die produktive Abschlussarbeit (IPA) des Elektronikers findet im letzten Lehrjahr statt. Die Belimo legt viel Wert darauf, dass die Lernenden durch die praktische Arbeit im Betrieb optimal auf die abschliessenden Prüfungen und die produktive Abschlussarbeit (IPA) vorbereitet sind.

Weitere Informationen zum Beruf des Elektronikers findest du auf:

Schulische Vorbildung

Elektroniker befassen sich grösstenteils mit technischen Fragen. Dabei spielen mathematische, geometrische, logische und auch sprachliche Fähigkeiten eine grosse Rolle. Wichtig sind auch eine gute Vorstellungskraft und ein Verständnis für abstrakte Vorgänge zu haben. Aus diesem Grund setzen wir die Sekundarschule Stufe A mit guten Noten in den entsprechenden Fächern voraus.

Folgende Begabungen und Neigungen sind zusätzlich wichtig für Elektronik Lernende:

  • Lernfähigkeit
  • Praktisches Verständnis, Zusammenhänge sehen
  • Zuverlässigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Selbständigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Räumliches Vorstellungsvermögen / Geometrie
  • Kreativität
  • Technisches Verständnis
  • Arbeiten am PC
  • Vorstellungvermögen für abstrakte Vorgänge

 

Bewerben

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen - das geht ganz einfach und ist für dich und uns der schnellste Weg zum Erfolg.

Wenn du unsere Vorgaben zur schulischen Vorbildung erfüllst und dich auch vertieft mit dem Beruf (Besuch von Informations-Anlässen, eigene Recherchen) befasst hast, freuen wir uns auf deine Bewerbung.

Deine Bewerbung sollte folgendes enthalten:

  • nenne uns einige Gründe, warum dich dieser Beruf interessiert und welche weiteren Berufe auch noch in der engeren Wahl stehen.
  • Stelle dich in einigen Sätzen vor, am besten mit einem Lebenslauf
  • Kopien vorhandener Zeugnisse der Oberstufe
  • Resultat von Basic-Check oder Multi Check (falls bereits vorhanden)
  • Halte uns mit Deinen neusten Zeugnissen sowie absolvierten Basic-Check oder Multi Check auf dem laufenden

Hier kannst du dich bewerben:

Martin Schwarzenauer

Berufsbildner Elektroniker BELIMO Automation AG Brunnenbachstrasse 1
8340 Hinwil
瑞士
电话:
+41 43 843 61 11
电子邮件:
berufsbildung@belimo.ch