Elemente in Ihrem Download-Ordner

Der Download-Ordner ist leer
Element(e) im Download-Ordner

!

Als marktführendes Unternehmen ist es uns ein grosses Anliegen, unser Wissen und den Innovationsvorsprung auf einfachste Weise mit Ihnen zu teilen. Nebst unseren zahlreichen Webinaren, die Sie unter der Rubrik Webinare finden, bieten wir Ihnen Lernvideos und webbasierte Trainings zu vielseitigen, spannenden Themen.
Online-Trainings ermöglichen Ihnen den Zugang zu Weiterbildung von überall und zu jeder Zeit. Im abwechslungsreichen Selbststudium können Sie sich das von uns zur Verfügung gestellte Wissen zu unseren Produkten und allgemeinen Applikationen aneignen.

Gibt es ein Thema, über das Sie gerne informiert werden möchten? Lassen Sie es uns wissen! 

  • Lernvideos
  • Webbasierte Trainings
Lernvideos

In dieser Rubrik bieten wir Ihnen in kurzen Videosequenzen umfangreichen Wissenstransfer an.

Verteiler und hydraulische Schaltungen – Basisschulung 

Dauer: 27 Minuten

Welche hydraulischen Schaltungen gibt es? Und welche ist für mein Projekt die richtige? Diese Fragen beantwortet die Basisschulung, eine von neun Schulungen zum Thema Hydraulik.

Sechs Grundschaltungen decken über 90 Prozent der Anwendungsfälle ab. In diesem Lernvideo erfahren Sie mehr zu diesen sechs Schaltungen sowie zu ihren Einsatzzwecken:

  • Drosselschaltung
  • Einspritzschaltung mit 2-Weg-Ventil
  • Beimischschaltung
  • Beimischschaltung mit fester Vormischung
  • Umlenkschaltung
  • Einspritzschaltung mit 3-Weg-Ventil

Referent: Jürgen Schubert ist Beratungsingenieur bei Belimo Deutschland. Er ist langjähriger Mitarbeiter des Unternehmens und Experte für hydraulische Schaltungen und Ventilauslegung.

Grundwissen zur Auslegung von druckabhängigen Ventilen: Teil 1

Dauer: 14 Minuten

Wie lege ich druckabhängige Ventile aus? Was ist ein a-Wert? Was ist Ventilautorität? Diese Fragen stehen im Zentrum dieser Basisschulung 2.1.

Das Lernvideo vermittelt das Grundwissen zur Auslegung druckabhängiger Ventile und geht insbesondere auf folgende Punkte ein:

  • Q = m x c x Delta T
  • mengenvariabler Teil der Schaltung
  • a-Wert von Wärmeübertragern
  • kv-/kvs-Wert
  • Ventilautorität
  • Streckenkennlinie

Referent: André Emme ist Beratungsingenieur bei Belimo Deutschland. Er ist langjähriger Mitarbeiter des Unternehmens und Experte für hydraulische Schaltungen und Ventilauslegung.

Grundwissen zur Auslegung von druckabhängigen Ventilen: Teil 2 

Dauer: 18 Minuten

Wie wende ich das in der vorangegangenen Basisschulung 2.1 vermittelte Wissen bei der Auslegung druckabhängiger Ventile richtig an? Und welche Formeln benötige ich dazu? Diese Fragen beantwortet die Basisschulung 2.2.

Anhand von Beispielrechnungen vermittelt dieses Lernvideo das Wissen, um druckabhängige Ventile korrekt auszulegen. Dabei betrachten wir folgende Schaltungen:

  • Drosselschaltung
  • Beimischschaltung
  • Einspritzschaltung mit 2-Weg-Ventil

Referent: André Emme ist Beratungsingenieur bei Belimo Deutschland. Er ist langjähriger Mitarbeiter des Unternehmens und Experte für hydraulische Schaltungen und Ventilauslegung.

Master 1: Thermische Energiezähler (TEZ), Wärme-/Kältemengenerfassung, -regulierung und -abrechnung 

Dauer: 32 Minuten

Wie werden Wärme-/Kältezähler ausgelegt? Was ist eine MID-Zertifizierung? Was ist eine Positions-, Volumenstrom- bzw. Leistungsregelung? Was muss hinsichtlich der Ablesung, Abrechnung und des Eichrechts berücksichtigt werden? Diese Fragen beantwortet die Masterschulung 1.

Folgende Inhalte werden vermittelt:

  • Auslegung thermischer Energiezähler (Wärme-/Kältezähler)
  • Einführung in die Regelungskonzepte
    • Positionsregelung
    • Volumenstromregelung
    • Leistungsregelung
  • MID-Zulassung und Eichung
  • Basiswissen neue Heizkostenverordnung und Eichrecht

Referent: Frank Eßer ist Beratungsingenieur bei Belimo Deutschland. Er ist seit vielen Jahren in der Branche aktiv und Experte für Regelungstechnik, Wärme-/Kältezähler und hydraulische Schaltungen.

Low-Delta-T-Syndrom – Ursachen und Probleme bei geringer Spreizung 

Dauer: 18 Minuten

Was ist das Low-Delta-T-Syndrom und wodurch wird es verursacht? Wie kann es behoben werden? Wie finden wir das richtige Delta T heraus? Und warum setzen wir in der Energieoptimierung schon seit Jahren auf die Funktion Delta-T-Manager? Diese Fragen stehen im Zentrum dieses Lernvideos..

Folgende Inhalte werden vermittelt:

  • Gründe für das Low-Delta-T-Syndrom
  • Optimierung der Hydraulik
  • Delta-T-Manager – Funktion und Wirkungsweise
  • Digitale Zustandsüberwachung

Referent: Markus Plasser ist seit vier Jahren für die BELIMO Automation Handelsgesellschaft m.b.H., Österreich, tätig und kann auf über zwei Jahrzehnte Praxis in der Anlagenoptimierung zurückblicken.

Webbasierte Trainings

Um Ihnen die höchste Flexibilität zu gewähren und Ihren Fortschritt stets im Blick zu haben, können Sie die einzelnen Lernschritte abschliessen und zu einem späteren Zeitpunkt mit dem Lernen weiterfahren.
Bitte erstellen Sie dafür ein Profil, in dem Sie sich registrieren.

Belimo Energy Valve™

Dauer: 60 Minuten

In diesem webbasierten Training über unser heiss begehrtes Energieventil mit thermischem Energiezähler behandeln wir folgende Themen:

  • Welchen Mehrwert bringt das Energieventil?
  • Wo wird es eingesetzt und welche Regelbetriebe sind möglich?
  • Was bedeutet Low-Delta T-Syndrom und wie verhindert das Energieventil diesen Zustand?

Technik Bus-Grundlagen

Dauer: 75 Minuten

In diesem Grundlagen-Training werden folgende Fragen zu Bus-Systemen beantwortet:

  • Was ist eine Gebäudetopologie?
  • Welche Kommunikationstechnologien gibt es?
  • Unterschiede von Gebäudestrukturen gestern, heute und morgen
  • Welche Bus-Protokolle gibt es bei Belimo?
  • Welche Vor- und Nachteile haben die verschiedenen Bus-Protokolle?

Thermische Energiezähler

Dauer: 150 Minuten

In diesem webbasierten Training vermitteln wir Grundlagen zu unserem thermischen Energiezähler mit MID-Zulassung.

  • Wie funktioniert unser Messprinzip (Wärme/Kälte)
  • Wie berücksichtigen und kompensieren wir den Glykolanteil im Wasser?
  • Welche Kommunikationsschnittstellen gibt es und welche Einstellungen sind via Webserver möglich?
  • Verbindung über NFC und Bedienung mittels Belimo Assistant App
  • Wie funktioniert die Inbetriebnahme?
  • Wie kann Power over Ethernet freigeschaltet werden?
  • Wie wird der thermische Energiezähler aktiviert?
  • Was ist bei den Normen EN1434 und MID 2014/32/EU zu beachten?