Elemente in Ihrem Download-Ordner

Der Download-Ordner ist leer
Element(e) im Download-Ordner

!

Belimo tritt Eurovent als korrespondierendes Mitglied bei

Belimo ist im November 2022 formell Eurovent, dem europäischen Branchenverband für Technologien in den Bereichen Raumklima (HLK), Prozesskühlung und Lebensmittelkühlketten, als korrespondierendes Mitglied beigetreten. Durch unsere Mitgliedschaft bei Verbänden wie Eurovent können wir, zusammen mit anderen Marktteilnehmern, die Normen, Standards und Vorschriften aktiv mitgestalten, die sich in Zukunft auf unsere Tätigkeit auswirken werden. 

Ein wesentlicher Vorteil einer Mitgliedschaft in Verbänden wie Eurovent ist die Möglichkeit, sich mit anderen zu vernetzen und sich zu den Trends in unserer Branche auszutauschen. Wir von Belimo wollen unsere Expertise einbringen und aktiv mit anderen Mitgliedern und Verbänden zusammenarbeiten, um die gegenwärtigen Herausforderungen hinsichtlich Energieeinsparungen, Nachhaltigkeit und Sicherheit anzugehen und mit guten Beispielen und Initiativen voranzubringen.

Eurovent-Produktgruppe RLT-Geräte

Oliver Topf, Senior Team Leader RLT-Geräte bei Belimo, ist unser Vertreter in der Eurovent-Produktgruppe «RLT-Geräte (AHU)». Der Aufgabenbereich der Eurovent-Produktgruppe RLT-Geräte umfasst raumlufttechnische Geräte für Nichtwohngebäude. Die Gruppe befasst sich mit raumlufttechnischen Geräten samt deren Komponenten (z.B. Luftfilter, Komponenten zur Energierückgewinnung, Ventilatoren), oft in Zusammenarbeit mit den fachspezifischen Eurovent-Produktgruppen für die jeweiligen Komponenten. Sie ist die weltweit grösste Arbeitsgruppe von Herstellern von RLT-Geräten. Unterstützung kommt dabei von Eurovent-Mitgliedsverbänden auf nationaler Ebene. Die Hauptaufgaben der Gruppe bestehen darin, sich für Gesetzgebungsinitiativen zu diesem Thema auf europäischer und nationaler Ebene einzusetzen, EN-, ISO- und Eurovent-Normen zu entwickeln, die Branche im Allgemeinen und Exportinitiativen zu fördern sowie ungerechte Handelshemmnisse innerhalb und ausserhalb Europas zu beseitigen.

Eurovent-Taskforce Umwelt-Produktdeklaration (EPD)

Mark Schneider, Head of Group Sustainability bei Belimo, ist unser Vertreter in der neu geschaffenen Eurovent-Taskforce Umwelt-Produktdeklaration (EPD). Die Taskforce, die sich über alle Produktgruppen hinweg erstreckt, beschäftigt sich mit der Berechnung und der Darlegung der Umweltleistung von HLK-Produkten.

«Als Mitglied der Taskforce können wir aktiv auf Aktivitäten im Bereich EPD Einfluss nehmen. Gegenwärtig gibt es noch keinen standardisierten EPD-Ansatz für HLK-Produkte. Als Taskforce ist es unser Ziel, diese Lücke zu schliessen und die verschiedenen Ansätze, die sich herausgebildet haben, zu harmonisieren, um so gleiche Bedingungen für alle zu schaffen, das Vertrauen zu stärken und den Aufwand für Hersteller wie uns zu minimieren.», so Mark Schneider.

Über die Umwelt-Produktdeklaration

Umwelt-Produktdeklarationen sind standardisierte Dokumente, mit denen sich die potenziellen Umweltauswirkungen und ökologischen Vorteile von Produkten in ihrem gesamten Lebenszyklus auf der Grundlage einer quantitativen Lebenszyklusanalyse (LCA) darstellen lassen. Heute sind EPDs bei Produkten in Bauprojekten erforderlich, die im Einklang mit internationalen Zertifizierungssystemen für grüne Gebäude wie LEED, BREEAM oder DGNB geplant und umgesetzt werden. Gemäss der vorgeschlagenen überarbeiteten Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden (EPBD) werden voraussichtlich ab 2030 EPDs für alle neuen Gebäude in der EU zwingend erforderlich sein. 

Belimo und Branchenverbände

Unsere gegenwärtigen und potenziellen Kunden sind Mitglieder bei Eurovent. Durch die aktive Mitgliedschaft und die Mitarbeit in Verbänden haben wir die Möglichkeit, nahe an unseren Kunden dran zu sein und zu erfahren, was sie beschäftigt und was ihre Bedürfnisse sind. Unser Engagement in Verbänden wie EuroventEU.bacEVIA, und Rehva zeigt, dass wir bei Belimo die zukünftigen Normen und Standards unserer Branche in Europa mitgestalten möchten.